RETTUNGSDIENST 06/2008 (e-Journal)

5,00 2,50

Enthält MwSt.
Lieferzeit: Download sofort verfügbar

Auf welchem Wege werden Notfallmedikamente verabreicht? Wie wirken Arzneistoffe, die im Rahmen der Notkompetenz von Rettungsfachpersonal appliziert werden dürfen? Welche Rolle spielen Algorithmen in diesem Zusammenhang? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet unsere Juni-Ausgabe, die sich mit ihren Hauptbeiträgen an den Berufsanfänger im Rettungsdienst wendet. Aber auch „alte Hasen“ werden von den „Pharmakologie-Basics“ profitieren.Weiterhin lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

10 Jahre nach der ICE-Katastrophe von Eschede
Personal im RD: Alt und teuer oder jung und billig?
Konfliktmanagement im Rettungsdienst
Zertifizierte Fortbildung: Vergiftungen durch Pflanzen
Kasuistik: Hautverätzung mit Flusssäure

Die Datei (PDF) kann in den kommenden 365 Tagen beliebig oft heruntergeladen werden, danach verfällt die Downloadmöglichkeit.
Artikelnummer: 2008-06-01 Kategorie: Schlagwörter: , , ,