RETTUNGSDIENST 04/2008 (e-Journal)

5,00 2,50

Enthält MwSt.
Lieferzeit: Download sofort verfügbar

Einsätze, die durch Rettungsleitstellen nicht optimal disponiert werden, führen immer wieder zu Diskussionen. Auch die Zusammenarbeit des Rettungsdienstes mit Dritten wie der Feuerwehr oder der Polizei verläuft nicht immer zufrieden stellend. Daneben wird die „Übergabeproblematik“ in Kliniken vielfach diskutiert. Diese Problemfelder sollten schnittstellenübergreifend besprochen werden. Erfolgen gegenseitige Anerkennung und eine gute Kommunikation, so hilft dies dabei, viele Einsatzsituationen souverän zu meistern. Unsere April-Ausgabe will dazu einen Beitrag leisten, indem sie die unterschiedlichen Aspekte der Kooperation von Rettungsdienst und Feuerwehr am Einsatzort thematisiert.Weiterhin lesen Sie im aktuellen Heft:

Neue Serie: Was Sie schon immer über Medizintechnik wissen wollten
Brisant: Medikamentenverwechslungen im Rettungsdienst
Einsatznachsorge: Pro und Contra Debriefing
Glukose: Süße Gefahr bei Falschanwendung
EM-Anpfiff in Sicht: Sanitätsdienstliche Planungen beim ÖRK

Die Datei (PDF) kann in den kommenden 365 Tagen beliebig oft heruntergeladen werden, danach verfällt die Downloadmöglichkeit.
Artikelnummer: 2008-04-01 Kategorie: Schlagwörter: , , ,